Lage & Anreise

 

Lage

Die Ferien- und Radsportregion Lenzerheide – rätoromanisch Lai – liegt auf 1450 bis 1600 Metern in einem weitläufigen Hochtal. Das Zentrum bilden dabei Lenzerheide und Valbella. Die idyllische Gemeinde Lantsch/Lenz liegt auf einer Sonnenterrasse mit einmaligem Panoramablick auf die umliegende Bergwelt. Viele der Bike- und Wanderwege beginnen in Lantsch/Lenz. Zwei historische Kirchen aus dem 9. und 17. Jahrhundert sowie Europas schönster Eisenkreuz-Friedhof erfreuen hier kulturinteressierte Feriengäste.

Politisch ist die Lenzerheide eine Fraktion von Vaz/Obervaz. Während Lenzerheide im deutschen Sprachgebiet liegt, gehört Lantsch/Lenz zu den rätoromanischen Regionen Graubündens. Lenzerheide gehört dank seiner perfekten Lage und seines umfassenden Angebotes zu den führenden Urlaubs-Destinationen der Schweiz.



Anreise auf die Lenzerheide

Auto:

Die Ferien- und Radsportdestination Lenzerheide ist einfach und perfekt zu erreichen. Aus Deutschland oder von Zürich kommend, fahren Sie mit dem Auto auf der A13 bis Chur Süd (Ausfahrt 17) und sind dann bereits nach nur 20 Minuten mitten in der Region.

Aus dem Süden kommend erreichen Sie die Ferienregion Lenzerheide über Lugano und durch den San-Bernadino-Tunnel. Sie fahren die Schnellstrasse über Thusis bis nach Chur und nehmen von dort die Ausfahrt Chur Süd (Ausfahrt 17) – nur 20 Minuten später sind Sie bereits bei uns. Aus dem Süden kommend besteht ausserdem die Möglichkeit, über Tiefencastel nach Lenzerheide zu fahren.

Bahn & Bus:

Bei der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie die Busse von Postauto Graubünden von Chur oder Tiefencastel nach Lenzerheide nutzen. Chur bietet Anschluss an das Netz der SBB und an den internationalen Fernverkehr sowie an das Netz der Rhätischen Bahn (RhB). Tiefencastel ist über die RhB-Strecke Chur-St. Moritz zu erreichen.

Flugzeug:

Der von Lenzerheide nächstgelegene Flughafen mit Linienverkehr ist Zürich. Von dort besteht ein Anschluss mit der SBB bis Chur und mit dem Bus auf die Lenzerheide. Ausserdem bietet der «Graubünden Express» einen bequemen und umsteigefreien Shuttle von den Flughäfen Zürich, Friedrichshafen und Memmingen.



SWISS

Die Airline mit dem weissen Kreuz auf rotem Grund bringt Gäste aus 40 Ländern direkt, bequem und ganz mit Schweizer Charme und Service  zu ihrem Drehkreuz nach Zürich. Nach Voranmeldung fliegen auf den meisten Verbindungen bei SWISS auch Velos mit. Vom Flughafen Zürich ist die Ferien- und Radsportregion Lenzerheide dann mit dem Zug und dem Postauto bequem zu erreichen. Alterntiv fährt auch der Graubünden Express» direkt vom Flughafen in die Berge.

RhB

Die Rhätische Bahn ist mehr als ein Verkehrsmittel. Die Bahn mit ihren charakteristischen roten Zügen verbindet Menschen und Regionen und ist dabei oft selbst die grösste Attraktion: Zum Beispiel auf der UNESCO-Welterbestrecke durch das Albulatal, immer entlang der Strecke der Alpen Challenge. Und für Radsportler wichtig: Bei den meisten Zügen fährt der Gepäckwagen mit, ein Fahrradverlad ist in der Regel ohne Anmeldung und unkompliziert möglich.

Postauto

Nicht nur die schnellste und bequemste Verbindung in die Ferien- und Radsportregion Lenzerheide, sondern auch der vielleicht grösste Bikeshuttle der Welt: Das Postauto verbindet fast alle Täler und Orte der Schweiz mit der Welt – und erweitert ganz nebenbei auch den Radius mancher Velo-Ausfahrt. Auf vielen Strecken sind Veloträger oder Veloanhänger längst Standard. Warum nicht mal ganz auf den Genuss konzentrieren und fahren lassen?



«Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren.» – John F. Kennedy


Das Partner-Event im Engadin

Zwei Rennen, ein Ziel: Das Optimum für  wettkampf- wie genussorientierte Radsportler. Das ist das Ziel der Organisatoren von Engadin Radmarathon wie Alpen Challenge. Die Zutaten sind dabei dies- und jenseits des Flüela die gleichen und garantieren beste Voraussetzungen für ein perfektes Event. Mit ihrer Erfahrungen sorgen die Verantwortlichen nur nur dafür, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jederzeit im Mittelpunkt stehen, sondern vor allema ch für das Plus an Sicherheit.

Partner



Newsletter

Alle Neuigkeiten, Angebote und Informationen zur Alpen Cahallenge künftig aus erster Hand? Hier geht's zur Bestellung unseres Newsletters.

Fragen & Kontakt

Du hast Fragen zur Alpen Challenge oder möchtest uns etwas mitteilen? Hier findest Du alle unsere Kontaktdaten im Überblick.