Die Strecken

 

Die Strecken der Alpen Challenge setzen sowohl sportlich wie landschaftlich Massstäbe. Schon kurz nach dem Start steht mit dem Albula gleich einer der schönsten und anspruchsvollsten Pässe der Alpen auf dem Programm. Nach einer kurzen, aber spektakulären Abfahrt ins Hochtal des Engadins führt die Strecke vorbei am mondänen St. Moritz und entlang den Engadiner Seen. Während die Kurzstrecke ab Silvaplana in den zweiten Anstieg geht, führt die Langstrecke via Maloja ins Bergell, hinunter nach Italien und über den mörderischen Anstieg des Splügenpasses zurück in die Schweiz. Von dort wartet eine Abfahrt voller Höhepunkte, bevor es nach der Passage der Viamalaschlucht zurück nach Lantsch/Lenz und ins Ziel geht.

 

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten.



Unterkünfte

Die Ferien- und Radsportregion Lenzerheide bietet für Urlauber und Sportler Unterkünfte in allen Kategorien und Preisklassen. Mehr Infos und Dein ganz persönlcihes Angebot findest Du hier.

Anreise

Lenzerheide ist mit dem Auto, mit dem Flugzeug oder mit Bahn und Postauto bequem zu erreichen. Den Überblick über die besten Wege in die Ferien und Radsportregion haben wir hier zusammengestellt.

Parkieren

Wir bitten für die Alpen Challenge die signalisierten Parkplätze in Lenzerheide und im Bereich der Biathlon Arena zu nutzen. Am Renntag bitte den Anweisungen der Ordner folgen!



«Wenn Du niedergeschlagen bist, wenn dir die Tage immer dunkler vorkommen, wenn Dir die Arbeit nur noch monoton erscheint, wenn Dir es fast sinnlos erscheint, überhaupt noch zu hoffen, dann setz dich einfach auf’s Fahrrad, um die Straße herunterzujagen, ohne Gedanken an irgendetwas außer deinen wilden Ritt.» – Arthur Conan Doyle, 1896


Partner



Newsletter

Alle Neuigkeiten, Angebote und Informationen zur Alpen Cahallenge künftig aus erster Hand? Hier geht's zur Bestellung unseres Newsletters.

Fragen & Kontakt

Du hast Fragen zur Alpen Challenge oder möchtest uns etwas mitteilen? Hier findest Du alle unsere Kontaktdaten im Überblick.